So funktioniert’s

Nachdem ihr euch für die Stadt Karawane angemeldet habt, bekommt ihr eine Email mit weiteren Informationen. Ein bis zwei Tage vor eurer Karawane nehmen wir dann persönlich mit euch Kontakt auf und teilen euch den Starttreffpunkt und die Uhrzeit eurer Tour mit. Die Stadt Karawanen beginnen an unterschiedlichen Orten und enden beim letzten Gastgeber bzw. der letzten Gastgeberin. Die Startzeit ist in der Regel 12:00 Uhr, kann aber auch variieren.

Am Startpunkt erhaltet ihr dann bei Kaffee oder Tee eine kurze Einführung in den Ablauf des Tages. Wir geben euch einen Stadtplan und eine Adressenliste mit Wegbeschreibung zu den jeweiligen GastgeberInnen. Während des Treffens mit uns bietet sich auch schon eine erste Gelegenheit die anderen TeilnehmerInnen der Gruppe kennen zu lernen.

Nach etwa 20 Minuten zieht ihr dann in eurer Gruppe (max. 6 Personen) los und besucht nacheinander und jeweils eine Stunde lang drei unserer GastgeberInnen. Wohin ihr geht und wer euch erwartet, erfahrt ihr immer erst am Tag der Stadt Karawane. Aber auch dann verraten wir nicht zu viel. Worüber ihr mit den GastgeberInnen redet, hängt von euch und euren GastgeberInnen ab. Wir machen diesbezüglich keine Vorgaben.

Nach etwa fünf Stunden endet eure Stadt Karawane nach dem Besuch beim letzten Gastgeber bzw. der letzten Gastgeberin. Wenn ihr Lust habt uns ein Feedback zu geben, findet ihr auf unserer Seite ein Gästebuch. Wir freuen uns auch über kurze Rückmeldungen per Email.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.